Vaterschaft unterzeichnen ?

Vaterschaft unterzeichnen ?

Beitragvon crazymusicstylez am Di 19. Mai 2009, 13:30

Hey,

ich hätte eine Frage und zwar:

Wie ist das wenn 2 Frauen Kinder haben wollen ?
Wenn die eine sich befruchten lässt kann die andere dann
die Vaterschaft unterzeichnen obwohl sie eine Frau ist ?
Ist das Gesetzlich erlaubt ?

lg. :-)
crazymusicstylez
 

Werbung

Re: Vaterschaft unterzeichnen ?

Beitragvon Seblon am Di 19. Mai 2009, 13:55

Vaterschaft selber geht leider (noch) nicht. Allerdings kann nach der Geburt die "Annahme als Kind" erfolgen. Soweit ich das verstanden habe läuft das dann so ab wie eine Adoption. Das Kind hat dann eine Mutter und eine Stiefmutter ;)

Näheres findest du bei Google Books unter der URL: http://books.google.de/books?id=_SYdwJ3TT1kC&pg=PA110&lpg=PA110&dq=vaterschaft+bei+lesbischer+beziehung&source=bl&ots=amGeyI0_ok&sig=L-09kSUPmBEedXLX1-Yecc21SJA&hl=de&ei=5qkSStqYEMWX_Aaw39isDw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1#PPA110,M1
Hilfe-EMail: info @ iuventus-media.de
Benutzeravatar
Seblon
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 152
Registriert: So 9. Nov 2008, 14:40
Wohnort: Bielefeld


unterzeichnen läuft Adoption Annahme Books Geburt erlaubt Kinder Stiefmutter befruchten Frauen verstanden Kind Frau Vaterschaft Google hätte Mutter Näheres

Zurück zu Gesetze und Rechte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron