Hilfeee!!Erste anzeichen einer baldigen Geburt ??

Hilfeee!!Erste anzeichen einer baldigen Geburt ??

Beitragvon Schnattchen am So 1. Apr 2012, 13:52

Hallo Liebe Leute/Mamis oder werdende Mamis
Ich bin jetzt 36+1 und am 28.04.2012 hätte ich EET doch mein kleiner wird am 13.04.2012 per Kaiserschnitt geholt aufgrund eines Symphysenriss und ein Bandscheiben vorfall ... Er ist noch eine BEL.
Ich habe derzeit auch mit unangenehmen Unterleibsschmerzen zu kämpfen wie wenn ich meine Periode bekommen würde oder hätte ..
Samstag Nacht bzw morgen so um 06:45 uhr wurde ich wach durch starke unterleibsschmerzen... es zog sich bis ins bein u war fast unerträglich ... Ich konnte nur gekrümmt laufen hatte Bauchkrämpfe wenn ich auf den Rücken lag... Ich bemerkte das ich dann (endschuldigt die details) groß musste hatte aber das gefühl wenn ich drücke ich drücke mein kleinen irgendwo gegen ... Nur der oberbauch war steinhart ... und wölbte sich .... nach 2 std ungefähr habe ich dann vor lauter erschöpftheit die Augen zu bekommen .... Können das schon erste anzeichen sein ???? danke euch in vor raus für eure antworten
Schnattchen
 

Werbung

Re: Hilfeee!!Erste anzeichen einer baldigen Geburt ??

Beitragvon Mini223 am Do 5. Apr 2012, 12:14

huhu,

das hört sich ganz nach Übungswehen bzw Vorwehen an. Wenn das nochmal so sein sollte, kannst du das testen indem du baden gehst und wenn dir schmerzen weniger werden, dann sind das Übungswehen.

Wenn die schmerzen, aber in regelmäßigen Abständen kommen und nach dem baden nicht besser werden, dann sind es echte wehen.

LG Mini223
Mini223
Forenass
Forenass
 
Beiträge: 151
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 09:45


drücke schmerzen Liebe unterleibsschmerzen anzeichen Bandscheiben Mini baden Abständen HilfeeeErste Kaiserschnitt Periode Nacht Augen Bauchkrämpfe Mamis Rücken Geburt hätte Übungswehen

Zurück zu Die Geburt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron