Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Beitragvon jeannie am Di 29. Okt 2013, 10:54

Hallo, meine Tochter ist jetzt 14 Monate alt und bisher hatten wir mit dem Schlafen eigentlich nie Probleme. Sie hat auch relativ bald durchgeschlafen. Jetzt will sie aber seit 2 Wochen abends nicht in ihrem Bettchen bleiben und schreit und weint, sodass ich sie dann wieder herausnehme, noch ein Buch mit ihr anschaue oder sie herumtrage. Allerdings hilft das nicht wirklich und wir brauchen mittlerweile über 1 Stunde, bis sie schläft.
Habt ihr noch Tipps, wie sie besser einschlafen kann?
jeannie
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 29. Okt 2013, 09:55
Wohnort: München

Werbung

Re: Einschlafprobleme

Beitragvon humels am Di 12. Sep 2017, 15:30

Sowas kann viele Gründe haben, es gibt aber einige Sachen die man gegen die Einschlafprobleme unternehmen kann. Die erste wäre dass Kind zu beobachten- sobald man Zeichen von Müdigkeit sieht, sofort ins Bettchen legen. Außerdem ist es meiner Meinung nach sehr wichtig einen regelmäßigen Tag-Nacht-Rhythmus zu finden

Auf http://heiabubu.de/schlafprobleme-bei-babys-tipps-zur-vermeidung/ kannst du dich über Schlafprobleme bei Babys erkundigen und einige gute Tipps finden wie man die Probleme bekämpfen kann

Hoffe ich konnte helfen!
Benutzeravatar
humels
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 16:39


Kind Probleme Gründe Schlafen Buch Müdigkeit Rhythmus Meinung Tipps Monate Zeichen Stunde Bettchen anschaue Tochter Nacht Einschlafprobleme Babys Wochen Schlafprobleme

Zurück zu Babys Schlaf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron